05.12.2019 | Verkehr & Mobilität Österreich schafft Autobahn-Maut ab: Diese fünf Strecken werden „Pickerl“-frei

Das dürfte deutsche Autofahrer freuen: Österreich schafft auf fünf wichtigen Autobahn-Abschnitten ab Mitte Dezember die Maut ab. Damit soll verhindert werden, dass Autofahrer auf die Landstraßen ausweichen, um die Maut zu umgehen.

Foto: Matthias Balk/dpa

+++ UPDATE Donnerstag (05.12.):  Pickerl-Ende in Grenznähe nimmt letzte Hürde +++

Reisende nach Österreich freuen sich. Unsere Nachbarn haben die Maut für Autofahrer auf fünf wichtigen Autobahn-Abschnitten abgeschafft. Schon ab dem 15. Dezember gibt es eine Befreiung von der Vignette.

Nachdem der Haushaltsausschuss des österreichischen Parlaments und der Natinalrat bereits Mitte November zustimmten, hat nun auch der österreichische Bundesrat die Änderungen durchgewunken. Die Maut wird auf den betreffenden Autobahn-Abschnitten schon ab 15. Dezember Geschichte sein.

Deutsche Autofahrer profitieren

Konkret geht es bei den Strecken um die Inntalautobahn A12 (zwischen Kiefersfelden und Kufstein-Süd), die Westautobahn A1 (zwischen Bad Reichenhall und Salzburg-Nord), die Rheintal/Walgau-Autobahn A14 (zwischen Lindau und der Anschlussstelle Hohenems). Auch die Linzer Autobahn A26 und die noch zu bauende Bypassbrücke der Mühlkreisautobahn A7 zwischen der Ausfahrt Hafenstraße und Urfahr werden mautfrei.

  • A1: Walserberg - Salzburg Nord
  • A7: Bypassbrücke Hafenstraße - Urfahr
  • A12: Grenze Kufstein - Kufstein Süd
  • A14: Hörbranz - Hohenems
  • A26: Linzer Autobahn
Entgegenkommen im Fahrverbote-Streit?

Die Maut-Befreiung wird auch deutschen Autofahrern zu Gute kommen. Wenn die Abschnitte hinter der bayerisch-österreichischen Grenze bis Kufstein-Süd und Salzburg-Nord mautfrei werden, könnte das auch verhindern, dass viele Autofahrer auf die Landstraßen ausweichen. Diese Hoffnung haben auch die Österreicher: Sie erwarten sich durch die Befreiung der Strecken weniger Mautflüchtlinge auf den Ausweichrouten.

Damit wäre es auch ein Schritt zur Entspannung im Fahrverbote-Streit zwischen Österreich und Bayern. Das Bundesland Tirol hatte zuletzt Fahrverbote auf den Nebenstrecken von Autobahnen ausgerufen, Salzburg hatte für diesen Winter welche angekündigt.