20.08.2021 | Wetter Chaotisches Wochenend-Wetter in Bayern: Erst mega Sommerwetter - dann starke Gewitter

Wie der Sommer bisher war, wird auch dieses Wochenende: Super chaotisch! Erst Sonnenschein, spitzenmäßige 30 Grad und dann der Absturz. Wir haben für euch alle Infos!

Foto: Patrick Pleul / dpa-Zentralbild / dpa

Wer für dieses Wochenende schon die Grilleinladung ausgesprochen oder den Sonnenschirm aufgespannt hat, muss seine Wochenend-Planung nochmal überdenken: Am Samstag gibt es noch die extra Portion Sommer bei bis zu 30 Grad. ABER - dem folgt ein ziemlich Umschwung.

Samstagnacht & Sonntag

Samstagabend kann's in Alpennähe schon zu ersten Gewittern kommen, aber der Sonntag wird dann richtig ungemütlich: verregnet, mit Hitzegewitterwahrscheinlichkeit und teilweise mit starken Unwettern. Ab Nachmittag geht's los.

Drohen Starkregen & Überflutungen?

Vereinzelt wird wieder vor Starkregen gewarnt, aber nach jetzigem Stand werden v.a. der Norden und teilweise der Osten Deutschlands betroffen sein. Die großen Wassermassen werden diesmal also mutmaßlich knapp am Freistaat vorbeiziehen. 

Die Nacht auf Montag

In der Nacht zum Montag hin gibt's nochmal Regen und vereinzelte Gewitter - zwischen Alpen & Bayerwald. Aber ansonsten trocknet's größtenteils dann wieder ab. Erst in der zweiten Nachthälfte kommen im nördlichen Franken nochmal Schauer & Gewitter auf.

Wie geht's nächste Woche weiter?

Die nächste Woche wird kühl und regnerisch. Erst am Donnerstag kehren vereinzelt Sonnenstrahlen zurück ins ANTENNE BAYERN Land, die Temperatur bewegt sich da um die 20-Grad-Marke. Mäßiger bis frischer Wind aus Südwest bis West ist angekündigt. Der Himmel ist immer mal wieder bedeckt von Wolken, die über den Freistaat ziehen.