24.03.2021 | Wetter Endlich Frühling in Bayern: So wird das Wetter bei euch in der Region

​Bisher zeigte sich unser Bayern-Wetter im März von seiner unbeständigen Seite. Nach wenigen frühlingshaften Tagen wurden wir in vielen Teilen Bayerns von einem heftigen Wintereinbruch kalt erwischt. Aber nicht mehr lang. Wir zeigen euch, wo ihr auf sonnige und milde Temperaturen zählen könnt.

Foto: Katrin Requadt

Wir alle kennen die Bauernweisheit über den April: April, April, der macht, was er will. Blicken wir zurück auf das turbulente März-Wetter fällt auf: In diesem Jahr war zum Frühlingsbeginn vieles anders. 

Nach einigen überraschenden Wintereinbrüchen in vielen Regionen des Freistaates gab es nur wenige Tage später ein spontanes Frühlingserwachen. Die Folge: Die Übergangsjacke wurde in vielen Fällen einfach übergangen. Dann kam der Winter doch wieder zurück. Ein Hin und Her. Wie geht's jetzt aber weiter? Naht der Frühling?

Die Wetteraussichten bis Ostern:

Auf dem Papier hat der Frühling bereits am 21. März begonnen. Richtig gespürt haben wir ihn bisher noch nicht. Das soll sich jetzt in den kommenden Tagen ändern – dafür soll das Hoch Margarethe sorgen.

Klickt euch in eure Region

Unterfranken

Bis zum Wochenende bleibt es in Unterfranken immerhin trocken und auch die Temperaturen steigen in Bad Kissingen auf bis zu 16 Grad am Freitag. Auch in Würzburg sieht es ähnlich aus - mit immerhin vier bis sechs Sonnenstunden.

Am Samstag gibt es dagegen einen Knick – und die Temperaturen fallen dann wieder am Wochenende auf bis zu 8 Grad herunter, zusätzlich kommen auch einige Schauer dazu. 

Ab Sonntag geht die Kurve dann wieder steil nach oben, schon am Montag zeigt sich die Sonne wieder bei 18 Grad, strahlender Sonnenschein dann ab Mittwoch bei maximal 21 Grad. Ab Karfreitag kommen dann wieder mehr Wolken dazu, bei maximal 15 Grad.

Unterfranken bleibt mild und trocken an den Osterfeiertagen bei Temperaturen um die 14 Grad.

Nach oben >>

Oberfranken

Auch in Oberfranken steigen die Temperaturen bis Ende der Woche weiter an. In Bamberg und Coburg gibt es bis zum Freitag frühlingshafte 16 Grad bei bis zu 7 Sonnenstunden. Das Wochenende wird dann wieder grau und regnerisch - die Temperaturen gehen dann nochmal auf bis zu 8 Grad herunter. 

Am Montag geht die Kurve wieder steil nach oben: bis zu 20 Grad und 12 Stunden Sonne satt am Dienstag. Auch über Ostern bleibt es mild und trocken bei 13 Grad.

Nach oben >>

Mittelfranken

Frühlingshafte Temperaturen mit viel Sonne und wenig Niederschlag auch in den nächsten Tagen in Mittelfranken. Bis Freitag in Ansbach 15, in Erlangen und Nürnberg 16 Grad – danach gibt es am Wochenende einen kleinen Temperatursturz auf bis zu 8 Grad

Ab Montag dann wieder mit bis zu 12 Stunden Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad-Marke. An den Osterfeiertagen dann nicht mehr ganz so sonnig, aber mild bei 13 Grad.

Nach oben >>

Schwaben

Auch in Schwaben zeigen sich frühlingshafte Temperaturen, bis Freitag beinahe wolkenlos mit bis 12 Stunden Sonne und 18 Grad in Donauwörth und Augsburg. Am Wochenende brechen die Temperaturen kurzzeitig wieder ein auf unter 10 Grad. 

Der Start in die neue Woche fällt dann aber wieder sehr sonnig aus mit Temperaturen um die 18 Grad. An den Osterfeiertagen wechselhaft, aber trocken bei 13 Grad in der Spitze.

Nach oben >>

Oberpfalz

Der Frühling kehrt auch in der Oberpfalz ein - wir erwarten bis Ende der Woche Temperaturen um die 17 Grad in Regensburg und Amberg. Am Samstag ist die Sonne dann erst einmal kurzzeitig wieder weg bei nur 10 Grad und leichtem Nieselregen. 

Zum Start in die neue Woche geht die Kurve aber wieder nach oben, am Dienstag mit 11 Stunden Sonnenschein und 21 Grad – der Spitzenwert in Regensburg. An Osterfeiertagen sinken die Temperaturen wieder auf 12 Grad, aber es bleibt trocken.

Nach oben >>

Niederbayern

Auch in Niederbayern kehrt der Frühling ein. Bis zum Wochenende mit bis zu 11 Stunden Sonnenschein in Passau und 18 Grad in der Spitze. Am Wochenende kühlt es sich wie in den anderen Regionen auch merklich ab, zusätzlich können vereinzelnde Regenschauer aufkommen bei 10 Grad. 

Der Start in die neue Woche wird dann aber wieder frühlingshaft mit bis zu 12 Sonnenstunden und 21 Grad! Über die Osterfeiertage kühlt sich das Wetter dann wieder ab. Uns erwarten dann wieder einige Wolken, bei 14 Grad.

Nach oben >>

Oberbayern

Frühlingsgefühle gibt es in den nächsten Tagen auch in Oberbayern. Egal ob in Ingolstadt, München oder Weilheim, bis zum Ende der Woche klettern die Temperaturen auf bis zu 18 Grad

Am Wochenende macht der Frühling dann eine kleine Pause, es kommen wieder mehr Wolken dazu, die Temperaturen sinken auf bis zu 9 Grad. 

Erst die neue Woche bringt dann noch mal Schwung rein, bis zu 12 Sonnenstunden am Dienstag und 21 Grad. Die Osterfeiertage bleiben stabil und mild, zwar mit mehr Wolken, aber angenehm bei 13 Grad.

Nach oben >>

Das könnte euch auch interessieren: