16.07.2020 | Wetter Erste Bilder von Raumsonde: So nah habt ihr die Sonne noch nie gesehen

Eine Raumsonde hat spektakuläre Bilder der Sonne aufgenommen. Die Entfernung zur Sonne beträgt 77 Millionen Kilometer - so nah wie nie.

Foto: Solar Orbiter/Eui Team/Nasa/ESA/dpa

Knapp ein halbes Jahr nach dem Start der ESA-Raumsonde "Solar Orbiter" hat diese jetzt erste Bilder von der Sonne geschickt. Spektakulär: Noch nie hat eine Raumsonde aus so geringerer Entfernung Bilder von der Sonne zur Erde geschickt. 77 Millionen Kilometer war der Orbiter von der Sonne entfernt. Das entspricht in etwa dem halben Weg zwischen Erde und Sonne.

Ziel der Raumsonde ist es sich bis auf 42 Millionen Kilometer der Sonne zu nähern. Die Weltraummission kostet die ESA und die NASA rund 1,5 Millarden Euro und soll neue Erkenntnisse über die Sonne liefern.