22.07.2020 | Wetter So nah wie: So könnt ihr den Kometen "Neowise" heute Nacht noch sehen

Heute Nacht könnt ihr den Kometen "Neowise" das letzte Mal über Bayern sehen. Dabei ist dieser der Erde so "nah" wie noch nie.

Foto: Travis Heying/The Wichita Eagle/AP/dpa

Himmelsbeobachter haben heute Nacht die letzte Chance einen leuchtenden Himmelskörper mit bloßem Auge erkennen zu können. Dabei handelt es sich um den Kometen C/2020 F3 (NEOWISE). Bereits in den letzten Wochen war der Komet gut am bayerischen Nachthimmel sichtbar. Erkennbar ist der Komet an seinem hellen Leuchtkern und einem sichtbar langen Schweif.

Wann ist der Komet am besten sichtbar?

In der Nacht auf Donnerstag (23. Juli) könnt ihr den Kometen so "nah" wie nie sehen. Dieser ist dann nur noch gut 100 Millionen Kilometer entfernt und lässt sich bestens mit bloßem Auge erkennen. Dafür braucht ihr freie Sicht nach Norden und ihr könnt euch unterhalb des bekannten Sternbildes "Großer Wagen" am Himmel orientieren. Dort ist der Komet sichtbar.

Highlight ist dann kommende Nacht gegen 3 Uhr - danach könnt ihr den Kometen fast nicht mehr sehen, weil dieser sich dann sehr schnell immer weiter von der Erde entfernt. Das nächste Mal könnt ihr den Kometen wahrscheinlich erst in gut 6.000 Jahren wiedersehen.

Wenn ihr den Kometen seht, schickt uns doch gerne eure Bilder per Mail an facebook@antenne.de.