Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

Alte Schulemit Olaf Manthey

Olaf Manthey war Publikumsliebling in den Gründungsjahren der DTM und ein Garant für spektakuläre Fahrmanöver. Er war dabei, wenn während der Rennen "Lack ausgetauscht" oder "gegenseitig die Aufkleber vom Auto gekratzt wurden". Erst als Teamchef seines eigenen Rennstalls gelang Olaf Manthey aber sein großer Traum: das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zu gewinnen. Und das bereits zum sechsten Mal in Folge! Viel Spaß mit den Erinnerungen von Olaf Manthey in dieser Podcast-Episode!

Mehr von "Alte Schule" mehr Episoden