ANTENNE BAYERN SonntagsfrühstückSänger Nino de Angelo

Er hat ein turbulentes und interessantes Leben hinter sich, denn er ist auch ein Urgestein auch in der Boulevardpresse mit vier mittlerweile geschiedenen Ehen.
1982 brachte Nino seine erste Single auf den Markt.
Mitte der 1990er-Jahre ging de Angelo mit Peter Maffay und dem Musical Tabaluga und Lilli auf Tournee, doch dann musste er mehrere Monate Pause einlegen wegen Lymphknotenkrebs.
1997 meldete er sich gesund wieder zurück mit der englischsprachigen Single I Can See the Light zurück, die er in Los Angeles mit dem Team und den Musikern von Michael Jackson aufgenommen hatte.
2005 zog er sich mehr oder weniger aus dem Musikgeschäft zurück, weil er infolge hoher Schulden (1,5 Millionen Euro) Privatinsolvenz anmelden musste.
Danach war er in 25 Folgen der Fernsehserie „Unter uns“ als Michael Winter zu sehen. 2008 sowie 2009 stand Nino de Angelo wieder für Unter uns vor der Kamera, diesmal gemeinsam mit Tochter Louisa Gorgoglione.
2009 erkrankte er an der Immunschwächekrankheit ITP, bei der ihm die Milz entfernt wurde, und er sich einer Chemotherapie unterziehen musste.
Im März 2016 musste er sich einer Notoperation am Herzen unterziehen und bekam zwei Bypäse gelegt.

Mehr von "ANTENNE BAYERN Sonntagsfrühstück" mehr Episoden