Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

GeheimakteGeheimakte: Oktoberfest-Attentat - Folge 1

Am Abend des 26. September 1980 detoniert die Bombe in einem Papierkorb auf dem Oktoberfest in München. Juliette Marischka aus den ANTENNE BAYERN Nachrichten hat das Attentat als junges Mädchen überlebt. „Ein Passant hält mich auf und spricht mich vor einem Fahrgeschäft an… das dauert vielleicht zehn Sekunden - zehn Sekunden, die über Leben und Tod entscheiden.“
40 Jahre nach dem Oktoberfest-Attentat gibt es noch immer viele Unklarheiten und Fragen.
Juliette Marischka erzählt erstmals als Augenzeugin von dieser Nacht. ANTENNE BAYERN - Reporter Christoph Lemmer spricht mit Zeitzeugen und geht den vielen offenen Fragen nach.
Geheimakte „Oktoberfest-Attentat“ - Ein Podcast von ANTENNE BAYERN.

Mehr von "Geheimakte" mehr Episoden