20.06.2018 | ANTENNE BAYERN Neuvorstellungen der Woche Dennis Lloyd - Nevermind

Der israelische Musiker Dennis Lloyd startet mit „Nevermind“ seine internationale Karriere. Er gehört zu den Multitalenten, die gleich mehrere Instrumente spielen und mit ihren ehrlichen Texten den Nerv der Menschen treffen.

Foto: Warner Music

Der israelische Musiker Dennis Lloyd startet mit „Nevermind“ seine internationale Karriere. Er gehört zu den Multitalenten, die gleich mehrere Instrumente spielen und mit ihren ehrlichen Texten den Nerv der Menschen treffen.

Dennis Lloyd schreibt die Songs sehr nah am eigenen Leben: „Meine Musik basiert zu 100 Prozent auf Dingen, die ich fühle oder erlebe“, betont Dennis Lloyd. „Die Botschaften drehen sich um Dinge, die in meinem Leben passieren, sodass jeder dazu einen Bezug aufbauen kann, ganz egal wo auf der Welt. In dieser Hinsicht hoffe ich, dass meine Musik anderen helfen kann.“

„Nevermind“ ist ein Song, der den Konflikt zwischen Vorstellung und Realität beschreibt. Es geht um die Verwundbarkeit in einer Fernbeziehung, das Gefühl alleine zu sein und sich unsicher zu fühlen, weil man sich das Schlimmste vorstellt.

Mehr zu Dennis Lloyd: