22.03.2019 | Leikis Hit-Tipp Alok, Felix Jaehn & The Vamps - „All The Lies“

Spätestens seit seinem Hit „Ain't Nobody“ ist der deutsche DJ Felix Jaehn alles andere als ein Nobody. Jetzt wartet er mit einem richtigen Sommer-Hit auf.

Foto: Alexander Prautzsch/dpa

„Of all the lies I heard - 'I love you' was my favourite

Hört man nicht auf den Text und lässt sich von dem neuen Song „All The Lies“ nur berieseln, ist das Lied erstmal ein entspannter Sommer-Song. Sanfte House-Beats mit den Stimmen von der britischen Band The Vamps streicheln dabei die Ohren. Der typische Felix Jaehn-Sound ist dabei unverkennbar. Wenn man aber genau hinhört, erzählt das Lied eine traurige Geschichte. 

Es geht um die unbeantwortete Liebe und die Hoffnung darauf, dass es doch noch mit der Beziehung klappt. Der Kontrast zwischen dem super entspannten Instrumental und dem tiefgründigen Text ist ein Erfolgs-Garant.

Felix Jaehn bleibt in der Erfolgsspur

Der erste große Erfolg von Felix Jaehn war der Remix zu OMIs Song „Cheerleader“ im Jahr 2014. Ein Jahr später kam dann der Song „Ain't Nobody“ zusammen mit  Jasmine Thompson raus. Seitdem hat er schon Singles bis zum Platin-Status verkauft und hat auf Spotify über zwei Milliarden Aufrufe.

Mehr von Felix Jaehn: