Alice Merton

Alice Merton (* 13. September 1993 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Popmusikerin, die ihre Kindheit in Kanada verbrachte und in insgesamt vier Ländern aufwuchs. Sie lebt in Berlin.

Leben

Geboren wurde Alice Merton in Frankfurt als Tochter einer Deutschen und eines Iren. Über New York zog die Familie nach Oakville in der kanadischen Provinz Ontario, wo sie ihre Kindheit verbrachte. Mit 13 Jahren kam Merton wieder zurück nach Deutschland, nach München, und begann erstmals Deutsch zu lernen; davor hatte sie auch innerhalb Kanadas immer wieder den Wohnort gewechselt. Zuletzt zog sie nach England, wo auch ihre Eltern leben, und machte dort ihren Schulabschluss. Danach ging Alice Merton nach Augsburg und begann Wirtschaftswissenschaften zu studieren, nach drei Semestern unterbrach sie dieses Studium und ging schließlich an die Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim, wo sie ab 2013 ein Studium in Popmusikdesign (Komposition/Songwriting) absolvierte. Als ihre Wurzeln nannte Merton in einem Interview neben Irland, Kanada und Deutschland auch Frankreich, die zeitweilige Heimat ihrer Mutter. Merton ist eine entfernte Verwandte von Wilhelm Merton.

Quelle: Wikipedia.org