Gianna Nannini

Gianna Nannini (* 14. Juni 1954 in Siena) ist eine italienische Songschreiberin und Rocksängerin, die mit Liedern wie America, Latin Lover, Fotoromanza, Bello e impossibile oder I maschi populär wurde.

Jugend und Familie

Gianna Nannini wurde 1954 als Tochter einer traditionsreichen Konditorfamilie in Siena geboren. Ihr Bruder Alessandro, der in den 1980er und 1990er Jahren im Motorsport erfolgreich war, leitet mittlerweile das elterliche Unternehmen, die Gruppo Nannini. Nach dem Abitur in Bologna verließ sie mit achtzehn Jahren das Elternhaus. Sie studierte zunächst Klavier in Lucca und im Anschluss daran Komposition in Mailand. In den ersten Jahren ihrer Musikkarriere kämpfte sie mit einer Depression. 1994 beendete sie ihr Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie mit einer Arbeit über das Thema „Il corpo nella voce“ („Der Körper in der Stimme“) mit summa cum laude. 2010 wurde Nannini Mutter einer Tochter.

Quelle: Wikipedia.org