Nicole Scherzinger

Nicole Scherzinger (* 29. Juni 1978 als Nicole Prescovia Elikolani Valiente in Honolulu, Hawaii) ist eine US-amerikanische Sängerin und Tänzerin. Sie wurde als Frontfrau der Pussycat Dolls bekannt, die sich 2010 auflösten. Neben ihrer musikalischen Karriere ist sie auch als Schauspielerin tätig.

Jugend

Nicole Scherzinger wurde 1978 in Honolulu auf Hawaii als Tochter des Filipinos Alfonso Valiente und dessen Frau Rosemary Elikolani geboren, die ukrainischer und hawaiianischer Abstammung ist. Einige Jahre nach der Trennung des Paars zog Scherzingers Mutter mit Nicole und ihrer Schwester nach Louisville im Bundesstaat Kentucky, da ihr neuer Mann, der deutschamerikanische Soldat Gary Scherzinger, dorthin versetzt wurde. Nachdem er die Kinder adoptiert hatte, nahm Nicole den Familiennamen des Stiefvaters an.

Während der Schulzeit nahm Scherzinger Schauspielunterricht; für ihr erstes Stück stand sie im Louisville Actors Theater auf der Bühne. Während der drei Jahre, in denen sie nach der Schule Schauspielerei und Tanz studierte, verdiente sie ihr Geld mit kleineren Jobs als Model. Als Travis Meeks von der Rockband Days of the New eine Sängerin suchte, nahm Scherzinger mit ihm eine Reihe von Demo-Tracks auf, setzte dann aber zunächst ihre Ausbildung fort. Schließlich hörte der Produzent Scott Litt ihre Demobänder und lud sie nach Los Angeles ein, um mit der Band deren zweites Album aufzunehmen. Nach der anschließenden Tour arbeitete Scherzinger an ihrer eigenen Musik.

Quelle: Wikipedia.org