Nullinger

Michael „Mike“ Hager (* 9. Dezember 1974 in Passau) ist ein deutscher Radiomoderator, Autor, Sprecher und Comedian. Bekanntheit erlangte er vor allem durch die Figur Studiotechniker Josef Nullinger beim Radiosender Antenne Bayern.

Arbeit

Zunächst arbeitete er während seines Studiums der Kommunikationswissenschaft an der LMU München im Callcenter von Arabella auf Pro7 und Tourguide der Bavaria-Filmtour. Außerdem führte er ein Praktikum bei Live aus dem Schlachthof im Bayerischen Rundfunk durch, woran sich eine Redakteurstätigkeit bei einer der zuliefernden Produktionsfirmen anschloss.

Seine eigentliche Karriere begann er bei dem Sender M94,5, in der er auch schon im Rahmen der Sendung Die Stunde der Abrechnung als „Studiotechniker Josef Nullinger“ auftrat. Im Anschluss daran arbeitete Hager von 1997 bis 1998 als Comedyautor und Sidekick von Morning-Show-Moderator Jochen Bendel beim Münchner Lokalradiosender Energy 93,3. Hager moderierte außerdem von 2001 bis 2003 das Kinder- und Jugendmagazin Null-Acht-13 beim Fernsehsender ARD. Seine Kultfigur Josef Nullinger wurde größtenteils durch die Antenne-Bayern-Shows Guten Morgen Bayern, Servus Bayern und Highlife bekannt. Er tourte zusammen mit Stefan Meixner mit der Scherzinfarkt-Tour quer durch Bayern.

Hager ist seit 1999 bei Antenne Bayern als Comedyautor und mit seiner Comedyfigur Studiotechniker Nullinger seit 2001 bei selbigem Sender on air. Seit Herbst 2011 läuft dort die tägliche Radio Sitcom Die Nullingers, die er selbst schreibt und als Sprecherregisseur begleitet. Sie läuft viermal täglich, etwa um 5.10 Uhr, 6.40 Uhr, 11.15 Uhr und 17.15 Uhr. In dieser ungefähr 3-minütigen Serie, die inzwischen über 1400 Folgen zählt (Stand September 2019), geht es um die mehr oder weniger alltäglichen Erlebnisse der fiktiven bayerischen Familie Nullinger, bestehend aus Familienoberhaupt Josef Nullinger mit Frau Maria und deren Kindern, der pubertierenden Tochter Jacqueline und dem jüngeren Sohn „Buale“, dessen echter Name den Hörern bis dato noch nicht verraten wurde.

Darüber hinaus arbeitet Hager regelmäßig als Comedian, Sprecher, Schauspieler in YouTube-Videos und Bühnenmoderator für diverse Firmen oder das bayerische Innenministerium. Zu seinen Parodien gehörte u. a. Anfang 2017 ein Cover von Human (Rag ’n’ Bone Man). An der LMU München und der Universität Passau war er als Rhetorikdozent tätig.

Mike Hager war zusammen mit u. a. Hermann Scherer und Tobias Beck Jurymitglied beim Internationalen Speaker-Slam-Wettbewerb und -Weltrekord in New York.

Mit seinem ersten Solo-Bühnenprogramm „Hack your life“ ist er seit September 2019 auf Tour.

Quelle: Wikipedia.org