Peter Fox

Peter Fox (* 3. September 1971 in West-Berlin als Pierre Baigorry) ist ein deutscher Dancehall- und Hip-Hop-Musiker. Er ist einer der zwei Frontmänner der Band Seeed.

Leben

Peter Fox ist der in Berlin-Schönow aufgewachsene Sohn eines deutschen Lehrers polnischer Abstammung und einer französischen Baskin aus Saint-Étienne-de-Baïgorry. In seiner Kindheit begann er, Klavier zu spielen und spielte im Schönower Posaunenchor. Später gründete er verschiedene Schülerbands. Sein Abitur machte er auf dem Goethe-Gymnasium in Berlin-Steglitz, zwischendurch besuchte er das Französische Gymnasium in Tiergarten. Nach der Schule begann er eine Lehre als Klavierbauer, brach diese jedoch bald wieder ab. Später arbeitete er in verschiedenen Plattenläden in Berlin und als DJ. Da keines seiner Bandprojekte Mitte der Neunziger Jahre irgendwie nennenswerten Erfolg hatte, begann er 1997 ein Studium der Sonderpädagogik und Anglistik.

Peter Fox lebte lange Zeit in Berlin-Kreuzberg, was ihn zu seinen Texten auf Stadtaffe inspiriert hat. 2001 erlitt er eine Gesichtslähmung aufgrund einer Virusinfektion, die nicht rechtzeitig erkannt wurde und heute noch Auswirkungen in Form einer leichten Lähmung der rechten Gesichtshälfte hat.

Peter Fox lebt in Berlin und hat zwei Kinder.

Quelle: Wikipedia.org