Westlife

Westlife ist eine fünfköpfige irische Boygroup. Sie formierte sich im Sommer 1998 unter Mitwirkung des Musikproduzenten Louis Walsh. Mit balladesken Popsongs und einem betont sauberen Image stiegen Westlife insbesondere in ihrem Heimatland und in Großbritannien zu einer äußerst erfolgreichen Band auf. Weltweit wurden bislang über 43 Millionen Tonträger der Band verkauft. 1999 gab Ronan Keating der Band als etablierter irischer Künstler Starthilfe als Co-Manager. Im Oktober 2011 wurde eine anstehende Trennung bekanntgegeben. Das letzte gemeinsame Konzert fand schließlich im Juni 2012 im Croke Park Stadion in Dublin nach einer Abschiedstournee statt. Am 3. Oktober 2018 gab die irische Band über die sozialen Medien ihre Reunion nach 6 Jahren Pause bekannt. Auch diesmal ist Brian McFadden nicht dabei.

Mitglieder

  • Nicky Byrne (Nicholas Bernard James Adam * 9. Oktober 1978 in Dublin) wollte vor seiner Karriere als Sänger Profifußballer beim englischen Club Leeds United werden. Tatsächlich hat er im Jahr 1997 insgesamt 11 Mal für den irischen Zweitligisten Cobh Ramblers gespielt. Byrne heiratete 2003 seine Jugendliebe Georgina Ahern, die Tochter des ehemaligen irischen Ministerpräsidenten Bertie Ahern. Die beiden haben Zwillingssöhne und eine Tochter.
  • Shane Filan (Shane Steven * 5. Juli 1979 in Sligo) begeisterte sich früh für Musik und Tanz. Die erste Band, in der er mitwirkte, war IOYOU; aus der später Westlife hervorging. Shane Filan gehört mit Mark Feehily zu den Leadsängern der Band. Bei einigen Titeln ist er als Co-Autor aufgeführt. Seit 2003 ist er mit Gillian Walsh verheiratet, die beiden haben eine Tochter und zwei Söhne.
  • Kian Egan (Kian John Francis * 29. April 1980 in Sligo) war ebenfalls Mitglied von IOYOU. Zum Sound der Band trägt er mit seiner markanten, rockigen Stimme bei. Außerdem spielte er bei Aufnahmen Klavier und Gitarre. Aus seiner Feder stammen die Songs Don't Let Me Go und When You Come Around. Seit 2011 ist er regelmäßig Juror bei „The Voice of Ireland“. Egan ist seit Mai 2009 mit der Schauspielerin Jodi Albert verheiratet. Die beiden haben drei Söhne. Im Dezember 2013 gewann Egan „I'm a Celebrity...Get Me Out of Here!“ Kurz danach unterschrieb er einen Musikvertrag bei Rhino Records bei Warner Music. Sein Debütalbum Home erschien am 14. März 2014.
  • Mark Feehily (Markus Michael Patrick * 28. Mai 1980 in Sligo) gehörte früher auch zu IOYOU. Mark outete sich 2005 als homosexuell. Er ist seit Anfang 2005 mit Kevin McDaid liiert, einem Mitglied der ehemaligen Band V. Anfang 2010 gaben die beiden ihre Verlobung bekannt. Ende 2011 trennten sich die beiden jedoch. Mark schrieb an mehreren Liedern mit, u. a. Reach Out.
  • Brian McFadden (Brian Nícholas * 12. April 1980 in Dublin) verließ am 9. März 2004 die Band, um mehr Zeit mit seiner Frau (Kerry Katona, von der er mittlerweile geschieden ist) und den beiden Kindern verbringen zu können. Inzwischen ist er als Solokünstler erfolgreich.

Quelle: Wikipedia.org