03.11.2022 | Bayern Bierbauchkalender: Fränkische Brauerei bringt Kalender der besonderen Art heraus

Eine Fotografin stellte am 1. April ein kurioses Angebot für ihre Kunden bereit : das "Bierbauchshooting". Eigentlich sollte das Ganze nur ein Aprilscherz sein - doch dann kam es anders. Was es mit dem Bierbauch-Hype auf sich hat, lest ihr hier.

Foto: Simone Werner-Ney
"Angebot Bierbauchshooting", 

Damit betitelte Simone Werner-Ney ihren Aprilscherz. In einem Post schreibt die Fotografin: 

"Zusätzlich zum Babybauch biete ich nun für die echten Männer auch ein Bierbauch Fotoshooting an." 
Wampe statt Waschbrett

Für Brauereibesitzer Patrick Nickl ergab sich dadurch jedoch ein kleines Problem: "Ich hab den Aprilscherz nicht verstanden", so der Besitzer im Gespräch mit ANTENNE BAYERN. 

"Ich hab ihr dann gleich geschrieben, ich will einen Bierbauch Kalender für die Brauerei machen."
 Spaß wurde zu Ernst 

Werner-Ney und Nickl konnten sich einigen - und so kam es im September 2022 schließlich zum Bierbauchshooting für die Brauerei Hütten aus Warmensteinach. In dem Bierbauchkalender 2023 sind 13 "echte Fichtelgebirgs Männer" aus der Region zu sehen, erzählt die Fotografin auf ihrer Website. Den Brauereimeister persönlich findet man im März, so Nickl im Gespräch.

Hart trainierter Bierbauch
Seinen Bierbauch hat er viele Jahre lang trainiert:
"Ich bin Brauereimeister und ich bin absolut überzeugt von meinem Beruf und meinem Produkt und dann geht das wirklich von ganz allein.",

verriet er ANTENNE BAYERN.

Bierbauch-Hype und Bestseller

Was als Gag gedacht war, wird jetzt zum Bestseller. Der Bierbauchkalender verkauft sich wie geschnitten Brot und ist jetzt schon in der fünften Auflage. Die Fotografin ist vom Erfolg überwältigt und hat schon bauchige Kandidaten für einen weiteren Kalender. 

Foto: Simone Werner-Ney
Angebot blieb bestehen

Und so wurde aus einem Aprilscherz eine neue Marketing-Idee: Die Fotografin bietet die Bierbauchshootings nun regulär an. 

"Natürlich auch gern mit Eurer Lieblings-Biersorte (bitte mitbringen).",

schreibt sie auf ihrer Website.

Hier kriegt ihr den Kalender

Der Kalender ist ab sofort im Fotostudio der Fotografin, in der Brauerei Hütten sowie auch online erhältlich.

Das könnte euch auch interessieren: