17.01.2022 | Bayern Camping in Bayern: Zwölf Orte, die zu den besten in ganz Europa gehören

Es ist und bleibt eine der beliebtesten Urlaubs-Formen: Der Camping-Urlaub! Jetzt hat das Reiseportal camping.info die beliebtesten Camping-Plätze Europas gekürt. Diese zwölf in Bayern sind dabei.

Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Wer in seinem Urlaub keinen großen Schnickschnack braucht und es liebt draußen in der Natur zu sein, für den ist ein Camping-Urlaub naheliegend. Beliebt bei jung und alt und vor allem bei Familien, eignet sich der Urlaub "vor der Haustür" vor allem in Corona-Zeiten hervorragend zur Flucht aus dem Alltag. Bleibt dann nur die Frage: Wohin soll´s denn genau gehen? 

Das Reiseportal camping.info kürt jedes Jahr die beliebtesten Camping Plätze Europas  - auch in diesem Jahr sind in den Top 100 wieder viele bayerische Urlaubsorte dabei. Hierbei zählen ausschließlich die abgegebenen Bewertungen der Camper, es ist also ein reiner Publikumspreis. Über 150.000 Campinggäste haben mitgemacht und insgesamt 228.000 Bewertungen zu ihren Erfahrungen auf Europas Campingplätzen abgegeben.

Das sind die beliebtesten Campingplätze Bayerns

Der beliebteste Campingplatz in Bayern ist das Kur- & Feriencamping Holmernhof Dreiquellenbad in Bad Griesbach in Niederbayern. Im europaweiten Ranking landet dieser auf Platz 18. Vor allem beliebt bei den Gästen ist die Thermen- und Saunalandschaft sowie die Möglichkeit eines Kururlaubs. Viele Sport- und Freizeitangebote runden das Angebot in Bad Griesbach ab.

Nur knapp dahinter, auf Platz 19, landet der Campingplatz Demmelhof in Bad Tölz-Stallau. Gelegen in den Voralpen bietet der Campingplatz einen idealen Ausgangspunkt für Ausflüge und verschiedenste innovative Übernachtungsmöglichkeiten, wie das „Schlafen im Heu“ oder in „Übernachtungsfässern“.

Unweit dahinter landet das Camping am Pilsensee in Seefeld, auf Platz 21. Vor allem ein beliebter Punkt: Die Lage direkt am See mit Wassersportmöglichkeiten, die Nähe zu Sehenswürdigkeiten wie dem Kloster Andechs und das breite Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten

Zwei Plätze dahinter, auf Platz 23, liegt das Via Claudia Camping in Lechbruck im Allgäu. Zwar gehört der Campingplatz mit 850 Einheiten zu den größeren der Region, Besucher schätzen hier aber vor alle den familiären Flair – und die großzügige Anlage.

Das Camping Schwanenplatz in Waging / Garden landet im Top 100-Ranking auf Platz 34. Besucher schätzen die ruhige Lage direkt am wärmsten See Oberbayerns und als idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in den Chiemgau oder das Berchtesgadener Land.

Einen Platz in den Top 50 sichert sich der Campingplatz in Seeshaupt - direkt gelegen am Starnberger See. Besucher schätzen hier vor allem, dass viel Wert auf Ruhe gelegt wird - auf der anderen Seite besteht aber abseits des Platzes die Möglichkeit zu vielen Ausflugsmöglichkeiten in der Region - dafür gibt es Platz 46.

Auch der Campingplatz Holmernhof in Bad Füssing ist bei der Campinggemeinde äußerst beliebt wegen der ruhigen Lage, die Nähe zu den Thermen, einer hauseigenen Massagepraxis und seinen verschiedenen Erholungsmöglichkeiten – Platz 56.

Die weiteren Plätze:

Platz 60
Waldcamping Brombach e.K. in Pleinfeld

Platz 67 
Kaiser Camping Outdort Resort in Bad Feilnbach

Platz 76
Camping Hopfensee in Füssen – Hopfen am See

Platz 92
Kur- und Feriencamping Max 1 in Bad Füssing

Platz 95
Camping Resort Zugspitze in Grainau