15.07.2020 | Bayern Corona: Kontaktbeschränkungen in Bayern werden erneut verlängert

Die Kontaktbeschränkungen in Bayern werden bis zum 02. August verlängert.

Foto: Lino Mirgeler/dpa

Die Kontaktbeschränkungen in Bayern werden als Corona-Maßnahme nochmal verlängert - diesmal bis zum 02. August. Das teilte das bayerische Gesundheitsministerium mit.

Bis dahin ist es weiterhin nur erlaubt, sich mit maximal zehn Personen im öffentlichen Raum zu treffen. Die jetzigen Kontaktbeschränkungen wären eigentlich am 19. Juli ausgelaufen.

Manche Bundesländer haben Kontaktbeschränkungen abgeschafft

In manchen Bundesländern wurden die Kontaktbeschränkungen bereits komplett aufgehoben - so etwa in Berlin, Brandenburg oder auch in Mecklenburg-Vorpommern.