14.01.2022 | Bayern Corona: Sollen sich Genesene boostern lassen?

Braucht man eine Booster- Impfung, wenn man sich schon mit dem Virus angesteckt hat? Und wie kann man nachweisen, dass man geboostert ist? Alles, was ihr wissen müsst, im Überblick.

Die StiKo und das RKI empfehlen aktuell eine Auffrischungsimpfung für den optimalen Schutz gegen einen schweren Verlauf durch die Omikron-Variante. Doch wie ist es, wenn man schon genesen ist? Soll man sich dann boostern lassen? Wir haben euch alles zusammengefasst, was ihr wissen müsst.

Wann kann ich mich boostern lassen?

Die StiKo empfiehlt die Booster-Impfung allen Personen ab 18 Jahren, bei denen die letzte Impfung mindestens drei Monate her ist. Wer ungeimpft genesen ist, dem wird empfohlen, frühestens drei Monate nach der Infektion eine erste Impfstoffdosis zu erhalten. Nach weiteren drei Monaten kann dann nochmals geimpft werden. Mit zwei Impfdosen nach der Genesung gilt man laut RKI als geboostert.

Wer einmal geimpft ist, infiziert wird und dann genesen ist, dem wird ebenfalls eine weitere Impfstoffdosis empfohlen, drei Monate nachdem die Infektion vorbei ist. Sobald man diese weitere Dosis (insgesamt dann zwei) erhalten hat, gilt man als geboostert.

Wer doppelt geimpft ist und sich danach noch mit Covid ansteckt, der gilt laut RKI direkt nach seiner Genesung als geboostert (ohne weitere Impfungen).

Wie kann ich mir den Status „geboostert“ bescheinigen lassen?

Wer drei Mal geimpft ist, muss einfach die Impfzertifikate vorweisen können. Wenn ihr genesen seid, müsst ihr das auch nachweisen. Das geht entweder durch die PCR-Testergebnisse, die die Infektion bestätigten, oder durch einen sogenannten serologischen Nachweis. Der beweist, dass ihr Antikörper habt, weil ihr Corona hattet. Alle drei Möglichkeiten könnt ihr euch in Form eines QR-Codes auf euer Handy laden.

Was gilt, wenn man geboostert ist?

Unabhängig davon wie ihr den Status „geboostert“ erreicht, seid ihr in Bayern von der Testpflicht bei 2G-Plus ausgenommen. Das heißt: Ihr müsst am Eingang vom Kino oder vom Fitnessstudio einfach vorweisen können, dass ihr geboostert seid und braucht dann keinen Test mehr.