14.01.2021 | Bayern Das gilt ab Montag: Neue FFP2-Maskenpflicht in ÖPNV und Einzelhandel

Das Bayerische Kabinett hat die Corona-Maßnahmen um ein weiteres verschärft. Das gilt ab Montag, den 18. Januar 2021:

Foto: Sven Hoppe/dpa

Auch ab Montag, den 18. Januar, gelten wieder neue Regeln, die wir in Bayern beachten müssen:

Das gilt ab dem 18. Januar 2021:
  • Das Tragen von FFP2-Masken in ÖPNV und im Einzelhandel wird zur Pflicht. Alle Fragen und Antworten sowie ein ausführliches FAQ zu den Details der Regelungen findet ihr hier.
  • Nach wie vor gelten strenge Kontaktbeschränkungen. Drinnen wie draußen darf sich der eigene Haushalte mit maximal einer anderen Person treffen. 
  • Auch der 15-Kilometerradius für Landkreise mit 7-Tages-Inzindenzen von über 200 bleibt weiterhin bestehen. 
  • Der Einzelhandel bleibt weiterhin geschlossen. Einkaufen geht nach wie vor nur nach dem Prinzip Click&Collect.
  • Restaurants, Bars und Clubs bleiben geschlossen. Essen und Getränke können abgeholt oder geliefert werden.