10.05.2021 | Bayern Beliebteste Baby-Namen: Diese Namen lagen 2020 voll im Trend

Es gab kaum Bewegung bei den Mädchen im Vergleich zum Vorjahr, aber insbesondere bei Jungen gibt es Neuerungen für die Wahl des Namens beim Nachwuchs. Welche Namen am beliebtesten sind, das sagen wir euch im folgenden Beitrag.

Foto: Helena Lopes / pexels.com

Einmal im Jahr ermittelt die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) die beliebtesten Vornamen für Babys. Dabei beruft sich die GfdS auf die Statistiken der Standesämter.

Bundesweiter Vergleich

Bundesweit war 2020 bei Mädchen der Vorname Emilia sowie auch Hanna besonders gefragt, der Name der 2019 auf Platz eins war, wurde 2020 auf Platz zwei verdrängt. Neugeborene Jungen wurden wie bereits 2019 auch im Jahr 2020 am häufigsten Noah genannt.

BAYERNS TOP 5 MÄDCHEN-NAMEN 2020

Platz 1: Sophia / Sofia (Vorjahr: Platz 1)

Platz 2: Emilia (Vorjahr: Platz 5)

Platz 3: Hannah / Hanna ( Vorjahr: Platz 2)

Platz 4: Emma (Vorjahr: Platz 3)

Platz 5: Mia (Vorjahr: Platz 6)

BAYERNS TOP 5 JUNGEN-NAMEN 2020

Platz 1: Lucas / Lukas (Vorjahr: Platz 2)

Platz 2: Felix (Vorjahr: Platz 3)

Platz 3: Leon (Vorjahr: Platz 7)

Platz 4: Elias (Vorjahr: Platz 4)

Platz 5: Noah (Vorjahr: Platz 9)

Bundesweite Top 5 Namen 2020

Mädchen

1. Emilia (Vorjahr: Platz 4)

2. Hannah/Hanna (Vorjahr: Platz 1)

3. Emma (Vorjahr: Platz 2)

4. Sophia/Sofia (Vorjahr: Platz 5)

5. Mia (Vorjahr: Platz 3)

Jungen

1. Noah (Vorjahr: Platz 1)

2. Leon (Vorjahr: Platz 4)

3. Paul (Vorjahr: Platz 3)

4. Mat(h)eo / Matt(h)eo (Vorjahr: Platz 13)

5. Ben (Vorjahr: Platz 2)