10.10.2022 | Bayern Züchter aus der Oberpfalz bildet Star-Hunde aus

Sie schnüffeln in Südamerika nach Drogen, sie bewachen Millionäre in den USA oder sie helfen auf der ganzen Welt dabei, vermisste Personen aufzuspüren. Und eines haben sie alle gemeinsam: Die besten und klügsten Hunde der Welt kommen aus der Oberpfalz.

Foto: Ralphs_Fotos/pixabay

Die besten Hunde der Welt kommen aus der Oberpfalz - sie sind nämlich richtige Superhelden.

Zuchtstätte für deutsche Schäferhunde

Hans Bodenmeier züchtet seit 40 Jahren Schäferhunde, sozialisiert sie und bildet sie unter anderem als Blindenhunde oder Spürhunde aus. Er möchte dabei so gut wie möglich darauf achten, dass der Hund nicht überzüchtet ist und in seiner klassischen Form gezüchtet wird. Wenn die Schäferhunde alt genug sind, werden sie nach ihrem Charakter selektiert und dementsprechend eingesetzt. Die Hunde werden sogar weltweit gekauft

Star-Hunde

Aktuell hat Hans Bodenmeier 55 Schäferhunde, davon 20 Welpen. Er bildet sie zu Drogen-Spürhunden, Blindenhunden oder „Bodyguards“ aus – ganz aktuell den Fips. Der zweijährige Schäferhund kommt in einigen Wochen in die USA – dort wird er vielleicht für einen Promi, auf jeden Fall für einen VIP – als Leibwächter fungieren.

"Wir züchten ausschließlich Gebrauchshunde der Rasse "Deutscher Schäferhund". Auch ist es uns ein Anliegen Hunde aus Zuchten, welche nachweislich keine guten Vererber sind, für die Nachzucht nicht einzusetzen. Wir legen Wert auf gesunde Arbeitslinien, die so weit als möglich Inzuchtfrei sind.",

so Hans.

Schäferhunde gut geeignet

Schäferhunde haben sehr gute Gene für diese Aufgaben, denn sie haben eine gute Nase, gute Nerven und sie wollen ihren Partner - also uns Menschen - immer beeindrucken. Daher sind sie gut geeignet. Hans Bodenmeier hat schon viele hundert Schutz-Hunde gezüchtet - die weiteste Reise hatte ein Hund nach Australien.  Für Hans ist am Coolsten, dass einer seiner Schäferhunde als Drogenspürhund bei der Polizei in Oberpfalz für die meisten Anzeigen in Bayern gesorgt hat.

Seine Website könnt ihr hier finden:

Zucht und Trainingscenter "Bayrischhof"

Das könnte euch auch interessieren: