12.11.2020 | Bayern Inzidenz über 400: Erster Landkreis wechselt fast komplett auf Distanzunterricht

Wegen der hohen Corona-Zahlen gibt es ab Montag, 16.11., im Landkreis Traunstein eine Umstellung auf Distanzunterricht. Nur einige Klassen sind ausgenommen.

Foto: Arne Dedert/dpa

Ab kommenden Montag, 16.11. werden im Landkreis Traunstein die meisten Klassen auf Distanzunterricht umgestellt.  Die Regelung gilt vorläufig bis zum 4. Dezember. 

Der Distanzunterricht gilt in allen Klassen - mit folgenden Ausnahmen: 

Hier findet weiter Präsenzunterricht statt

  • Grundschulen und schulvorbereitende Einrichtungen
  • Schulvorbereitenden Einrichtungen und der Grundschulstufe der Förderschulen
  • fünften und neunten Klassen der Förderschulen
  • zehnten, elften und zwölften Klassen des Förderzentrums geistige Entwicklung (Berufsschulstufe)
  • fünften, neunten und M 10-Klassen der Mittelschulen,
  • fünften und zehnten Klassen der Realschulen
  • fünften Klassen sowie in der Q 11 und Q 12 der Gymnasien
  • Klassen FOS 12/13 und BOS 12/13 der Fach- und Berufsoberschule