22.03.2021 | Bayern Kostenlose Schnelltests: Hier findet ihr eine Apotheke in eurer Nähe

Corona-Schnelltests für alle: Mittlerweile gibt es auch in Apotheken die Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen. Wo ein solcher Test in eurer Nähe möglich ist und auf was ihr achten solltet, erfahrt ihr bei uns.

Foto: Matthias Bein / dpa

Sie gelten als wichtiger Baustein in der Corona-Krise und sollen etwas mehr Normalität in den Alltag bringen: Corona-Schnelltests. Seit Anfang März ist es möglich, sich einmal pro Woche kostenlos testen zu lassen - in Testzentren, aber auch in Apotheken.

Doch nicht jede Apotheke bietet die Schnelltests kostenlos für jedermann an. Deshalb hat der deutsche Apothekerverband eine Webseite ins Leben gerufen, in der ihr euch per Suchfunktion eine passende Apotheke in eurer Nähe anzeigen lassen könnt.

Kostenlose Schnelltests auch in eurer Nähe - hier klicken!

Terminbuchung oft auch online möglich

Um vor Ort einen großen Andrang zu vermeiden, bieten viele Apotheken online auch eine Terminbuchung an, oft ist ein Test auch noch am gleichen Tag möglich.

Falls dieser Service auf der Webseite nicht zu finden ist, gibt es die Möglichkeit, telefonisch einen Termin zu buchen.  Die Covid-19-Schnelltests werden oft in einem separaten Untersuchungsraum durchgeführt.

Tests liefern schnell Ergebnisse

Nach meist spätestens 30 Minuten steht das Ergebnis fest, das euch auch noch mal in einer Bescheinigung bestätigt wird. 

Fällt ein Test positiv aus, müsst ihr zur genaueren Überprüfung einen PCR-Test machen lassen und euch erst einmal in Quarantäne begeben, bis ein Ergebnis feststeht. In diesem Fall muss euer Abstrich in ein Labor geschickt werden, der das positive Ergebnis des Schnelltests noch einmal überprüft.

Das könnte euch auch interessieren: