09.04.2021 | Bayern Laufen und Gutes tun: Hier für den Organspendenlauf anmelden

Der Organspendelauf findet am Freitag, den 16. April 2021 um 17 Uhr in einer rein virtuellen Form statt. Der Erlös geht an die Organspende. Das besondere dabei: Alle Teilnehmer starten zur gleichen Zeit, jeder auf seiner selbst ausgesuchten Strecke.

Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Laufen, Spaß haben und gleichzeitig etwas Gutes tun: Gemeinsam mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden soziale Organisationen aus dem Bereich der Organtransplantation unterstützt. Jeweils 10 € der Anmeldegebühren des Präsenzlaufs und 5 € der Anmeldegebühren des virtuellen Laufs werden den nachfolgenden Organisationen für derenArbeit zur Verfügung gestellt.

Alle Starter nehmen über die App viRACE virtuell teil. Das besondere dabei: Alle Teilnehmer starten zur gleichen Zeit, jeder auf seiner selbst ausgesuchten Strecke. In der App können dann Kollegen, Freunde und Bekannte als Favoriten markiert werden und der Teilnehmer erfährt während des Laufes nicht nur seine eigene Zeit, sondern auch, wo die markierten Favoriten gerade platziert sind. Die App registriert Ihre gelaufene Distanz und teilt Ihnen mit, wenn Sie im Ziel sind. Auf Basis dieser Daten gibt es dann auch eine Ergebnisliste und Urkunden für alle Teilnehmer.

Der Organspendenlauf ist eine Initiative der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie im Rahmen des Jahreskongress DCK und findet im Jahr 2021 bereits zum 10. Mal statt.

Hier gehts zur Anmeldung