30.06.2020 | Bayern Söder: An diesen Orten fällt künftig die Maskenpflicht weg

Das bayerische Kabinett will morgen eine Lockerung der Maskenpflicht beschließen. Betroffen sind Kulturveranstaltungen.

Foto: Sven Hoppe/dpa

Bei Kulturveranstaltungen in Bayern fällt die Maskenpflicht weg. Im Saal dürfe die Maske auf dem festgelegten Sitzplatz  künftig abgenommen werden, kündigte Ministerpräsident Markus Söder in der «Augsburger Allgemeinen» (Dienstag) an.

Die entsprechende Regelung soll am Mittwoch im Kabinett beschlossen werden

"Wollen eine Perspektive für die Kultur"

Die Kulturveranstaltungen verlaufen sehr seriös und sehr gut, deswegen werden wir so agieren“, sagte Söder. Beim Hineingehen und im Umfeld etwa im Garderobenbereich gelte die Maskenpflicht weiter und sei sinnvoll. «Wir wollen eine Perspektive für die Kultur», sagte Söder.

Eine ähnliche Regelung gilt aktuell beim Besuch von Gottesdiensten. Hier müssen die Gläubigen nur beim Betreten und Verlassen der Kirche einen Mund-Nase-Schutz tragen.