23.05.2022 | Bayern Vermisste 28-Jährige: Polizei findet Frauenleiche in Coburg

Seit Mittwoch, 11. Mai 2022, wird eine 28-jährige Frau aus Bad Rodach vermisst. Im Zusammenhang mit der Vermisstensuche, fanden Polizeikräfte eine Frauenleiche in einem Waldstück in Coburg.

Foto: Pixabay / Fleimax

Schon seit Mittwochabend, 11. Mai 2022, wird eine 28-Jährige aus Bad Rodach vermisst. Die Polizei sucht seither nach der Frau, auch per Zeugenaufruf. Besonders mysteriös: Das Auto der Vermissten wurde nach deren Verschwinden noch bewegt. Zuletzt fiel es in Coburg, in der Hausleite nahe dem Wolfgangsee auf. Nun gibt es traurige Neuigkeiten im Vermisstenfall.

Vermisste 28-Jährige wohl tot 

Die Polizei erweiterte den Suchradius am heutigen Montag (23.05.2022) um weitere angrenzende Wald- und Wiesenflächen um den Wolfgangsee. Am Mittag dann entdeckten Polizisten während der Waldabsuche den Leichnam einer Frau. 

Erste Feststellungen der Rechtsmedizin ergaben vor Ort, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die 28-Jährige aus Bad Rodach handelt. Die Umstände des Todes sind bislang noch unklar. Es folgen umfangreiche rechtsmedizinische Untersuchungen. 

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Coburg und der Kriminalpolizei Coburg laufen weiter auf Hochtouren.