04.01.2019 | Bayern Schneechaos: Warnungen, Schulausfälle, Zugverbindungen, Straßen, Flüge und Wetter für euren Ort checken

Die Schneesituation in Bayern bleibt extrem angespannt. Neben den Schulausfällen gibt es Probleme und Sperren im Zugverkehr und auch auf den Straßen kommt es zu Behinderungen und Straßensperren. Auch am Münchner Flughafen kann es Behinderungen geben. Hier könnt ihr alles für euch wichtige checken.

Foto: Foto: Lino Mirgeler/dpa

Warnung vor Schneebruch bei Bäumen! Vorsicht, wenn ihr euch im Freien aufhaltet!

Die aktuelle Schneelage und der teilweise heftige Regen in weiten Teilen Bayerns birgt viele Gefahren. Es ist zu äußerstes Vorsicht geraten. Auch das Landratsamt Traunstein hat beispielsweise dazu aufgerufen, wegen der anhaltenden Schneefälle, dem Regen und dem damit einhergehenden steigenden Sicherheitsrisiko unnötige Fahrten mit dem Auto zu vermeiden und wenn möglich zuhause zu bleiben.

Auch hat die Regierung von Oberbayern Hausbesitzer dazu aufgefordert, die Dächer von Schnee zu befreien!

Hier eure Zugverbindung checken:

Die Deutsche Bahn (DB) kommt mit dem Räumen der verschneiten Strecken teilweise nicht mehr hinterher und stellt deswegen in den kommenden Tagen den Regionalverkehr in Teilen Süd- und Ostbayerns ein. 

Bitte informiert euch vorab, ob es bei eurer Strecke zu Behinderungen kommt.

Klickt einfach auf eure gewünschte Fahrtstrecke und gebt dann eure Verbindung ein.

ANTENNE BAYERN hält euch auch im Verkehrsservice immer aktuell über die Auswirkungen des Schnees auf dem Laufenden. 

Schneeservice:

Damit ihr von den Auswirkungen des Schnees nicht überrascht werdet, könnt ihr auf dieser Seite die Lage immer im Auge behalten:

Hier könnt ihr eure strecke mit dem Auto checken:

Viele Strecken sind gesperrt - teils wegen umgestürzter Bäume, Lawinengefahr oder weil sie einfach nicht befahrbar sind. 

Wie es bei euch aussieht, seht ihr hier:

Hier gibt es die Wetterwarnungen für euren Ort - einfach PLZ eingeben