22.06.2022 | Bayern Zeichen für den Frieden auf fränkischem Feld

Als Zeichen für den Frieden hat ein Landwirt aus Franken ein Peace-Zeichen auf seinen Acker gebracht.

Foto: Maximillian Krimm

Der Landwirt Michael Horsch aus Weimarschmieden in Unterfranken hat ein großes Peace-Zeichen in sein Feld gemäht.

Peace-Zeichen

Ein Zeichen für den Frieden in einem fränkischen Feld. Das Peace-Zeichen hat einen Durchmesser von 120 Metern und wurde vom Landwirt Michael Horsch in das Feld gemäht. Die Idee entstand durch den Krieg in der Ukraine und durch Corona.