07.12.2019 | Bayern Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf A99

Kirchheim bei München (dpa/lby) - Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall in Oberbayern ums Leben gekommen. Das Auto, in dem die beiden Männer saßen, stieß am Samstag auf der Autobahn 99 nahe Kirchheim bei München mit einem anderen Wagen zusammen, wie die Polizei mitteilte. Es hatte zuvor von dem mittleren auf den rechten Fahrstreifen gewechselt. Nach dem Zusammenstoß kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die beiden Männer starben noch an der Unfallstelle. Die A99 blieb für die Dauer der Bergung komplett gesperrt, es wurde eine Umleitung eingerichtet.

Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. /dpa/Symbolbild
Foto: Stefan Puchner Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. /dpa/Symbolbild

Kirchheim bei München (dpa/lby) - Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall in Oberbayern ums Leben gekommen. Das Auto, in dem die beiden Männer saßen, stieß am Samstag auf der Autobahn 99 nahe Kirchheim bei München mit einem anderen Wagen zusammen, wie die Polizei mitteilte. Es hatte zuvor von dem mittleren auf den rechten Fahrstreifen gewechselt. Nach dem Zusammenstoß kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die beiden Männer starben noch an der Unfallstelle. Die A99 blieb für die Dauer der Bergung komplett gesperrt, es wurde eine Umleitung eingerichtet.