12.03.2018 | Bayernreporter 13-jährige Josefin vermisst: Wer hat sie gesehen?

Josefin wurde Sonntagabend (11.03.) von ihrer Mutter in Ulm zum Zug mit Ankunftszeit 18:27 Uhr am Hauptbahnhof München begleitet. Im Anschluss sollte Josefin mit der S-Bahn zum Jugendwerk Birkeneck in Hallbergmoos fahren, wo sie bis jetzt nicht angekommen ist.

Vermisst wird seit 11.03.2018, 19:45 Uhr die 13-jährige Josefin. Josefin wurde von ihrer Mutter in Ulm zum Zug mit Ankunftszeit 18:27 Uhr am Hauptbahnhof München begleitet. Nach Auskunft der Mutter fuhr Josefin definitiv in Ulm mit dem Zug los. 

Im Anschluss sollte Josefin mit der S-Bahn zum Jugendwerk Birkeneck in Hallbergmoos fahren, wo sie bis jetzt nicht angekommen ist.

Beschreibung der vermissten Josefin S.:

  • ca. 160 cm groß, 50 kg, schlanke Statur
  • schwarze nackenlange glatte Haare, stark geschminkt
  • feste Zahnspange
  • hellblaue Jeans, olivgrüne Jacke, schwarze Nike-Turnschuhe, braune Handtasche

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neufahrn 0841/9343-1210 oder jede andere Polizeidienststelle!