14.06.2018 | Bayernreporter Am Freitag Warnstreiks in Nürnberg

Die Gewerkschaft ver.di wird am Freitag den öffentlichen Personennahverkehr in Nürnberg bestreiken. Nach Augsburg, Regensburg, München und Schweinfurt ist es die fünfte bayerische Stadt, die innerhalb einer Woche bestreikt wird.

Foto: Boris Roessler/dpa

Am Freitag zur dritten Verhandlungsrunde kommen die ersten Warnstreiks in Nürnberg an“, kündigte Verhandlungsführer Norbert Flach von ver.di Bayern an. Nach ersten Streiks in Augsburg, Regensburg, München und Schweinfurt wird auch der ÖPNV in Nürnberg am Freitag, 15. Juni für vier Stunden bestreikt. Der Streik beginnt mit Betriebsbeginn und endet am frühen Vormittag.