12.10.2017 | Bayernreporter Chiemsee Summer 2018 abgesagt

Der Chiemsee Summer wird im kommenden Jahr pausieren und erst 2019 wieder stattfinden. Grund für diese Pause ist unter anderem der unwetterbedingte Abbruch des diesjährigen Festivals und die damit verbundene Rückerstattung für betroffene Besucher. Das teilen die Veranstalter am Donnerstag (12.10.) mit.

Die Verluste nach dem Sturm waren einfach zu hoch. Das beliebte Chiemsee Summer Musikfestival wird 2018 pausieren – das haben die Veranstalter heute bekannt gegeben. Ein heftiger Sturm mit starken Windboen und viel Regen hatte in diesem Jahr Teile der Bühnen und Pavilions zerstört. Das Programm musste einen Tag früher enden. Weil alle Besucher für den Ausfall entschädigt werden sollen, ist die finanzielle Belastung für die Veranstalter zu groß. 2019 soll das Chiemsee Summer aber wieder stattfinden.

Kommentare