30.10.2019 | Bayernreporter Benigna Munsi: Wir zeigen euch das neue Nürnberger Christkind

Eine 15-köpfige Jury hat entschieden: Benigna Munsi wird als neues Nürnberger Christkind den diesjährigen Christkindlesmarkt eröffnen und am 29. November den Prolog sprechen.

Benigna Munsi ist das neue Nürnberger Christkind! Die 17-Jährige wird für zwei Jahre der Rauschgoldengel der Noris sein.

Aus sechs Bewerberinnen hat eine Jury am Mittwoch (30.10.) die Nachfolgerin von Rebecca Ammon gewählt. Die wichtigste Aufgabe des Christkinds ist es, den weltberühmten Nürnberger Christkindlesmarkt von der Empore der Nürnberger Frauenkirche aus zu eröffnen.

Die in die Endausscheidung gekommenen Mädchen hatten zuvor aus zwölf Kandidatinnen die meisten Stimmen von Lesern der Nürnberger Tageszeitungen, in Unterschriftensammlungen und im Internet auf sich vereint.

Foto: Daniel Karmann/dpa Benigna Munsi (17) wird das neue Nürnberger Christkind.

Das waren die 6 Kandidatinnen:

Foto: Daniel Karmann/dpa Sie gingen zur Wahl des neuen Nürnberger Christkinds ins Rennen: Benigna Munsi (l-r), Leonie-Madeleine Fischer, Teresa Geweniger, Zoe Dahlia Thobor, Cora von Graes und Lara Kroll.