16.02.2018 | Bayernreporter Faszinierend und umstritten: Ausstellung "Körperwelten" erstmals in Regensburg

Das Wunderwerk des menschlichen Körpers im Lauf der Zeit will uns ab sofort die Ausstellung "Körperwelten & Der Zyklus des Lebens" nahe bringen. Präparierte Körper und Organe geben Einblick in unser Innenleben. Bilder seht ihr hier.

  • <p>athletisch</p>

    athletisch

    Gunther von Hagens‘ KÖRPERWELTEN, Institut für Plastination, Heidelberg, www.koerperwelten.de
  • <p>Der Denker</p>

    Der Denker

    Gunther von Hagens‘ KÖRPERWELTEN, Institut für Plastination, Heidelberg, www.koerperwelten.de
  • <p>Herzkranzarterien</p>

    Herzkranzarterien

    Gunther von Hagens‘ KÖRPERWELTEN, Institut für Plastination, Heidelberg, www.koerperwelten.de
  • <p>Bei der Körperwelten-Ausstellung sind nicht nur ausgewachsene Körper zu sehen.</p>

    Bei der Körperwelten-Ausstellung sind nicht nur ausgewachsene Körper zu sehen.

  • <p>Hier können die Besucher sehen, in welcher Position sich die Knochen befinden, wenn ein Mensch im Schneidersitz sitzt.</p>

    Hier können die Besucher sehen, in welcher Position sich die Knochen befinden, wenn ein Mensch im Schneidersitz sitzt.

  • <p>So sehen Knochen, aber auch Muskeln und Sehnen aus, wenn ein Mensch joggt.</p>

    So sehen Knochen, aber auch Muskeln und Sehnen aus, wenn ein Mensch joggt.

  • <p>Auch das menschliche Gehirn können die Besucher genauer betrachten.</p>

    Auch das menschliche Gehirn können die Besucher genauer betrachten.

  • <p>Der Mensch beim Badminton spielen.</p>

    Der Mensch beim Badminton spielen.

  • <p>Ein Mensch, der die Welt auf seinen Schultern trägt.</p>

    Ein Mensch, der die Welt auf seinen Schultern trägt.

  • <p>Und noch einmal aus der Nähe.</p>

    Und noch einmal aus der Nähe.

  • <p>Sogar ein Pferd ist bei "Körperwelten" ausgestellt.</p>

    Sogar ein Pferd ist bei "Körperwelten" ausgestellt.

Wie verändern wir uns im Laufe unseres Lebens? Wie sehen gesunde Organe aus?  200 Präparate von Plastinator Dr. Gunther von Hagens veranschaulichen zahlreiche Facetten des menschlichen Körpers.

Die Ausstellung mit präparierten Leichen hat immer wieder Kritik ausgelöst, aber mittlerweile mehr als 45 Millionen Besucher weltweit angezogen.

In Regensburg läuft die Schau ab sofort bis zum 6. Mai im ehemaligen Gartencenter des Donau-Einkaufszentrums. 
Hier geht's zu den Besucher-Infos.

Kommentare