02.04.2019 | Bayernreporter Lärmaktionsplan für Nürnberger Flughafen

In den letzten Wochen häuften sich die Beschwerden von Anwohnern des Albrecht Dürer-Airports in Nürnberg. Vor allem die Nachtflüge rauben den Nachbarn den Schlaf. Unabhängig davon erstellt die Regierung von Mittelfranken nun einen Lärmaktionsplan und bittet um Mithilfe.

Foto: Airport Nürnberg

Die Regierung von Mittelfranken setzt mit dem Aktionsplan eine Richtlinie der EU über die Bewertung und Bekämpfung von Umweltlärm um.

Anwohner können einen Beitrag leisten, indem sie bis Ende April einen Online-Fragebogen ausfüllen. Es geht darum, konkrete Informationen über die Lärmbelastung zu erfahren. Die Befragung läuft bis zum 30. April 2019.

>> Lärmaktionsplan: Hier zum Online-Fragebogen