21.01.2021 | Bayernreporter Landgericht Bamberg verhandelt: Mann geht mit Axt auf Obdachlosen los

Er soll mit einer Axt auf einen Obdachlosen losgegangen sein, jetzt muss er sich vor Gericht verantworten.

Foto: Daniel Karmann/dpa

Vor dem Landgericht Bamberg muss sich seit dem Morgen ein 27-jähriger wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchten Totschlags verantworten. Im April letzten Jahres soll der Mann mit einer Axt auf einen Obdachlosen losgegangenen sein, ihn am Kopf verletzt haben – danach hatte er versucht ihn mit einem Messer zu attackieren. Nur weil zwei Zeugen eingriffen, konnte das Schlimmste verhindert werden. 3 Verhandlungstage hat die Kammer angesetzt.