12.06.2018 | Bayernreporter Mainkofen: Geflüchteter Sexualstraftäter festgenommen

Der 24-jährige Sexualstraftäter Michael Giesa nutzte am 07.06.2018 einen begleiteten Ausgang auf dem Klinikgelände zur Flucht aus dem Bezirkskrankenhaus Mainkofen, in dem er seit März 2018 zur Therapie untergebracht war.

Der seit Donnerstag, 07.06.2018 aus dem BKH Mainkofen entwichene Häftling, nach dem seit dem 11.06.2018 öffentlich gefahndet wurde, konnte am Donnerstag, 14.06.2018 gegen 13.00 Uhr in der Wohnung eines Bekannten im Regensburger Norden widerstandslos festgenommen werden. Der Festgenommene wird noch heute in eine geschlossene Einrichtung eingeliefert.