03.09.2019 | Bayernreporter Melonen aus Bayern: Diese Bauern machen es möglich

Melonen aus Bayern? Ein Nebenerwerbslandwirt aus Luttenwang im Landkreis Fürstenfeldbruck baut schon länger die leckeren Südfrüchte an. Dieses Jahr fiel die Ernte üppig aus.

Foto: Sven Hoppe / dpa

Immer öfter fragen Kunden nach regionalen Tropenfrüchten. Die gestiegenen Temperaturen erleichtern den Anbau von Pflanzen aus wärmeren Gegenden deutlich. Viele Bauern trauen sich den Versuch. Auch dem Jungbauer Dittert aus Luttenwang im Landkreis Fürstenfeldbruck ist dieses Experiment geglückt. Für die 3000 bis 4000 Melonen, die er ernten konnte, bekam er viel Lob. 

Welchen Vorteil regionale Tropenfrüchte bieten

«Sie waren supersüß, sie waren superreif - so wie man es sich im Supermarkt wünscht und wie man es aus dem Urlaub kennt», sagt Markus Drexler vom Bayerischen Bauernverband, der Ditterts Melonen kürzlich selbst begutachtete. «Ich glaube, dass der kurze Weg und die Ernte zum richtigen Zeitpunkt eine Rolle spielen.» Denn Ditterts Melonen müssen nicht auf einem langen Transportweg nachreifen - er erntet sie, wenn sie tatsächlich reif sind. Kurze Wege sind nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern sorgen laut Experten auch für besseren Geschmack. 

Die Hürden der regionalen Melone 

Es wird wohl nicht so einfach sein, die regionale Melone in jeden Supermarkt zu bekommen. Denn eine Schwierigkeit sind die Kosten. «Wegen der relativ hohen Arbeitskosten in Deutschland - Stichwort Mindestlohn für Saisonarbeitskräfte - erscheint ein heimischer Melonenanbau nur begrenzt wettbewerbsfähig», sagt Udo Hemmerling vom Deutschen Bauernverband. 

Hier werden die Melonen verkauft: 
  • Rand der Haspelstraße, kurz vor dem Ortsausgang Luttenwang 
  • Bibereckerstraße 8, 85232 Bergkirchen
  • Schneiderhof (Bruckerstraße 90, 85221 Dachau)
  • Maisinger Hof (Kanalstraße 6, 85232 Günding)
  • Hofladen der Familie Offenbeck (Münchnerstraße 15, 85757 Karlsfeld)
  • Bumbaurhof (Ried 11, 85229 Markt Indersdorf)
  • Hofladen der Familie Groß (Eisolzrieder Straße 2, 85232 Bergkirchen)
  • Aicher Milchhäusl (Dorfstraße 3, 82256 Aich)
  • Moselhof (Ludwig- Thoma- Straße 1, 85247 Schwabhausen)
  • Bentenrieder Hof (Dorfstraße 69, 85241 Prittlbach)