01.07.2016 | Bayernreporter Neukirchen am Teisenberg: Deutsche Meisterschaft im Einradfahren

Für die Einradabteilung des SV Neukirchen im Berchtesgadener Land ist an diesem Wochenende der Höhepunkt des Sportjahres. Samstag und Sonntag (02./03.07.) richtet das Team die Offenen Deutschen Meisterschaften im Mountain Unicycling aus

  • Mit dem Einrad geht's den Berg hinauf. 

  • Manch einer braucht noch ein wenig Unterstützung. 

  • Die Einradabteilung des SV Neukirchen. 

  • Am Samstag und Sonntag finden die Deutschen Meisterschaften im Einradfahren in Neukirchen am Teisenberg statt. 

Der Nervenkitzel ist garantiert, wenn die pedalierenden „Artisten“ vor der grandiosen Kulisse der Berchtesgadener Alpen starten. Uphill, Downhill sowie quer durch die Prärie (Cross Country) führen die Strecken der drei Disziplinen bis ins Ziel. Der Teisenberg bietet dazu idele Wettkampfbedingungen mit seinen grünen Hängen und den vielen Waldwegen. Start für den Crosscountry- Wettbewerb ist beim Neukirchner Schwimmbad. Anschließend geht es acht Kilometer über die Teer-, Kies- und Waldstrecke. 

Beim Uphill sind 500 Meter mit einem Höhenunterschied von 50 Metern zurückzulegen und der Downhill startet in Gipfelnähe am Teisenberg. Voraussichtlich kommt es zum Downhill Expert Finale mit den jeweils 15 zeitschnellsten männlichen und weiblichen Teilnehmern des Downhills. Der Downhill-Expert führt über schwieriges, steiles Gelände mit vielen Wurzeln. Jeweils um 11 Uhr geht’ s los. Zuschauer sind herzlich willkommen.