Bayernreporter Nachrichten aus der Oberpfalz

Regensburg (dpa/lby) - Der SSV Jahn Regensburg hat seinen Umsatz in der 2. Fußball-Bundesliga deutlich gesteigert. Wie die Oberpfälzer am Dienstag auf der Mitgliederversammlung bekanntgaben, nahm die in eine Kapitalgesellschaft ausgelagerte Profi-Abteilung in der vergangenen Saison 19,8 Millionen Euro ein. Das sind 3,0 Millionen Euro mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Trend wird sich nach Prognosen des Vereins fortsetzen. Für die laufende Spielzeit geht der Jahn von Einnahmen in Höhe von 24,0 Millionen Euro aus. Die Profis sorgen für das Gros der Einnahmen des Stammvereins, der einen Jahresüberschuss von gut einer Million Euro verbuchte.

Regensburg steigert Umsatz in der 2. Bundesliga deutlich
Regensburg erkämpft Zweitliga-Heimsieg gegen Sandhausen

Regensburg (dpa) - Jahn Regensburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Sieg eingefahren. Die Oberpfälzer setzten sich am Samstag daheim gegen den SV Sandhausen mit 1:0 (0:0) durch. Zum Matchwinner wurde vor 11 342 Zuschauern Kapitän Marco Grüttner mit seinem Kopfball-Treffer in der 58. Minute. Die Regensburger zogen dank des zweiten Pflichtspielsieges in Serie in der Tabelle an Sandhausen vorbei und sind vorläufig Fünfter. Die Gäste aus Baden-Württemberg blieben indes auch im fünften Spiel nacheinander ohne Sieg und rutschten in die untere Tabellenhälfte.

Regensburg erkämpft Zweitliga-Heimsieg gegen Sandhausen

Regensburg (dpa/lby) - Der SSV Jahn Regensburg will seinen Platz im Tabellenmittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga festigen und setzt gegen den SV Sandhausen auf den Heimvorteil. «Wir werden versuchen, Gas zu geben und langsam daran zu arbeiten, dass die Arena eine Festung wird», sagte Trainer Mersad Selimbegovic vor der Partie am Samstag (13.00 Uhr/Sky). Die Oberpfälzer können mit einem Erfolg - dem zweiten in Serie nach dem Auswärtssieg in Kiel - in die obere Hälfte des Klassements klettern. In der Tabelle mit sehr knappen Abständen droht bei einer Niederlage der Absturz in Richtung Abstiegszone.

Jahn Regensburg will das Stadion zur «Festung» machen

Regensburg (dpa/lby) - Mit elf Punkten nach neun Spielen ist der SSV Jahn Regensburg nach Ansicht von Trainer Mersad Selimbegovic in der 2. Fußball-Bundesliga im Soll. Ein Sieg nach der Länderspielpause gegen Sandhausen würde die Oberpfälzer dem Saisonziel von 40 Punkten ein großes Stück näher bringen. «Dann hätten wir fast 50 Prozent der möglichen Punkte. Das wäre mehr als in Ordnung für ein Team, das um den Klassenerhalt spielt. Und wir wissen auch, dass wir schönere Weihnachten hätten, wenn wir «20 plus» auf dem Konto hätten», sagte der 37 Jahre alte Coach der «Mittelbayerischen Zeitung» (Donnerstag).

Selimbegovic sieht Jahn auf Kurs
Jahn-Aufgabe vor Kiel-Trip: «Nochmal ganz hochfahren»

Regensburg (dpa/lby) - Nach dem Unentschieden gegen Aufstiegsanwärter Hamburger SV will der SSV Jahn Regensburg mit derselben Einstellung auch beim schweren Gastspiel in Kiel überzeugen. «Das, was du gegen Hamburg abgerufen hast, musst du gegen alle anderen abrufen, wenn du etwas holen willst», sagte Trainer Mersad Selimbegovic vor der Partie der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) in Kiel.

Jahn-Aufgabe vor Kiel-Trip: «Nochmal ganz hochfahren»
Jahn Regensburg hofft auf «überragenden Tag» gegen HSV

Regensburg/Hamburg (dpa/lno) - Nach zwei Siegen in der vorigen Fußball-Zweitligasaison rechnet sich Jahn Regensburg erneut etwas aus gegen den Hamburger SV. «Es ist ein neues Spiel, eine neue Saison. Aber natürlich ist es schön, wenn man das in Erinnerung hat und man gesehen hat, dass man einen Großen ärgern kann», sagte Coach Mersad Selimbegovic. «Für so etwas braucht man einen überragenden Tag. Du musst auf allen Positionen zu 100 Prozent da sein.» Am Samstag (13.00 Uhr) ist der Tabellenzweite in Regensburg zu Gast.

Jahn Regensburg hofft auf «überragenden Tag» gegen HSV