24.11.2017 | Bayernreporter Paket-Safe aus Niederbayern sorgt für eine stressfreie Vorweihnachtszeit

Die Paketzusteller bei uns in Bayern starten langsam in den Weihnachtsstress. Nur blöd, wenn keiner zu Hause ist. Also klingen sie beim Nachbarn oder nehmen das Paket mit dem ersehnten Weihnachtsgeschenk wieder mit. Thomas Singer aus Geiselhöring konnte die Benachrichtigungsscheine irgendwann nicht mehr sehen.

Also hat er einen Paket-Safe erfunden. Er sieht aus wie ein normaler Briefkasten. Das Besondere daran: Es steckt ein diebstahlsicherer Paketsack aus Nylon-Textil drin. Der Paketzusteller muss nur den Deckel anheben und schon rollt sich der wetterfeste Sack auf. Der Paketsafe ist mit einem Schloss gesichert.

Die Erfindung des Geiselhöringer hat sich mittlerweile herumgesprochen. Selbst aus dem Ausland bekommt er Bestellungen. Aus der kleinen Garagen-Werkstatt ist die Firma von Thomas herausgewachsen. Mittlerweile hat er eine Produktionshalle angemietet.

Besonders freut er sich, dass er mit seiner Entwicklung für den German Design Award 2018 nominiert ist. Die Verleihung ist am 9. Februar.

Noch mehr Infos findet Ihr hier: http://paketsafe.net/