20.08.2019 | Bayern Forstarbeiter bei Aufräumarbeiten schwer verletzt

Alzenau (dpa/lby) - Ein Forstarbeiter ist bei Aufräumarbeiten nach einem schweren Sturm bei Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) schwer verletzt worden. Der 57-Jährige bearbeitete einen beschädigten Baum und wurde dabei von einem schweren Ast an Kopf und Oberkörper getroffen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein Zeuge fand den Mann schwer verletzt am Boden und alarmierte die Retter. Nach der Erstversorgung kam der Mann am Montag in eine Spezialklinik.

Der Schriftzug «Notarzt» ist an einem Einsatzfahrzeug zu lesen. /Archivbild
Foto: Patrick Pleul Der Schriftzug «Notarzt» ist an einem Einsatzfahrzeug zu lesen. /Archivbild

Alzenau (dpa/lby) - Ein Forstarbeiter ist bei Aufräumarbeiten nach einem schweren Sturm bei Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) schwer verletzt worden. Der 57-Jährige bearbeitete einen beschädigten Baum und wurde dabei von einem schweren Ast an Kopf und Oberkörper getroffen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein Zeuge fand den Mann schwer verletzt am Boden und alarmierte die Retter. Nach der Erstversorgung kam der Mann am Montag in eine Spezialklinik.