17.07.2019 | Bayern Lkw durchschlägt Leitplanke und verstreut Glasflaschen

Bamberg (dpa/lby) - Bei einem Unfall mit drei Leichtverletzten hat ein Lkw auf der A70 die Mittelleitplanke durchschlagen und Glasflaschen über die Fahrbahn verteilt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurden der Lkw-Fahrer und zwei weitere Menschen in einem Pkw verletzt. Wie es zu dem Unfall zwischen Bamberg und Scheßlitz kam, war zunächst unklar. Die Autobahn war in beide Richtungen gesperrt. Die Polizei rechnete mit größeren Staus, weil die Bergung des Lkw mit einem Kran voraussichtlich bis in den Abend dauern würde.

Zu sehen ist ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall». /Archivbild
Foto: Patrick Seeger Zu sehen ist ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall». /Archivbild

Bamberg (dpa/lby) - Bei einem Unfall mit drei Leichtverletzten hat ein Lkw auf der A70 die Mittelleitplanke durchschlagen und Glasflaschen über die Fahrbahn verteilt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurden der Lkw-Fahrer und zwei weitere Menschen in einem Pkw verletzt. Wie es zu dem Unfall zwischen Bamberg und Scheßlitz kam, war zunächst unklar. Die Autobahn war in beide Richtungen gesperrt. Die Polizei rechnete mit größeren Staus, weil die Bergung des Lkw mit einem Kran voraussichtlich bis in den Abend dauern würde.