18.09.2018 | Bayernreporter Renholding: Wenn plötzlich eine Kuh im Pool steht

In Renholding im Landkreis Passau hatte sich eine Kuh in einen Swimmingpool verirrt. Nur mit einem Stapler konnte Elfriede, wie die Kuh heißt, aus dem Pool befreit werden.

  • Kuh Elfriede ging in Renholding baden - im wahrsten Sinne des Wortes. 

    Kuh Elfriede ging in Renholding baden - im wahrsten Sinne des Wortes. 

    PP Niederbayern
  • Sie war von ihrer Weide ausgebüchst und wollte ihren Durst am Pool löschen. Dabei verlor sie das Gleichgewicht und stürzte hinein. 

    Sie war von ihrer Weide ausgebüchst und wollte ihren Durst am Pool löschen. Dabei verlor sie das Gleichgewicht und stürzte hinein. 

    PP Niederbayern
  • Mit einem Stapler konnte Elfriede aus dem Pool geborgen werden. 

    Mit einem Stapler konnte Elfriede aus dem Pool geborgen werden. 

Eine KUH in meinem POOL – diesen Satz hören die Mitarbeiter der Integrierten Leitstelle für den Landkreis Passau auch nicht jeden Tag.Und tatsächlich – in einem Pool hier in Renholding stand eine Kuh – und zwar Kuh Elfriede.

Sie war zuvor von ihrer Weide abgehauen – nach ihrem langen Fußmarsch hatte sie offenbar Durst - nur leider verlor sie am Beckenrand das Gleichgewicht und stürzte ins Wasser. Da stand sie nun – mit dem Kopf über Wasser und kam nicht mehr heraus. Also die Feuerwehr Elfriede mit einem Gabelstapler aus dem Becken hieven.