09.11.2016 | Bayernreporter Ski-Weltcuphang in Lenggries bekommt neue Flutlichtanlage

​Der Skiclub Lenggries investiert in seinen Nachwuchs. Für die Stars von morgen wurde der Weltcuphang jetzt mit Flutlichtmasten aufgerüstet. Sie sollen die Strecke künftig auch spätabends ausleuchten, damit die Ski-Talente länger trainieren können.

  • Foto: Antenne Bayern

    Mit einem Hubschrauber werden die Flutlichtmasten in Lenggries zu ihrem Bestimmungsort geflogen.

    Foto: Antenne Bayern
  • Foto: Antenne Bayern

    Dazu war eine Spezialfirma aus Österreich im Einsatz, die die Masten aus dem Tal nach oben an den Weltcuphang brachte.

    Foto: Antenne Bayern
  • Foto: Antenne Bayern

    1,4 Tonnen wiegt ein Flutlichtmast.

    Foto: Antenne Bayern
  • Foto: Antenne Bayern

    Das Wetter war ideal. Bei Regen oder Schnee hätte der Flug abgebrochen werden müssen.

    Foto: Antenne Bayern
  • Foto: Antenne Bayern

    Oben am Hang warten die Einsatzkräfte...

    Foto: Antenne Bayern
  • Foto: Antenne Bayern

    ...die die Flutlichtmasten justieren und am Boden festschrauben.

    Foto: Antenne Bayern
  • Foto: Antenne Bayern

    Insgesamt wurden 16 Masten auf der 600 Meter langen Strecke aufgestellt.

    Foto: Antenne Bayern
  • Foto: Antenne Bayern

    250.000 Euro kostet die Flutlicht-Anlage, die vor allem für den Ski-Nachwuchs angeschafft wurde. So ist auch spätabends noch Training möglich.

    Foto: Antenne Bayern

Unter lauten Rotorengeräuschen hat ein Hubschrauber am Mittwoch (9.11.) die neue Flutlichtanlage am Lenggrieser Weltcuphang angeliefert. 16 tonnenschwere Masten wurden vom Tal nach oben geflogen und dann am Boden festgeschraubt. Dazu war eine Spezialfirma aus Österreich im Einsatz. Ab Dezember soll es dann mit den neuen Strahlern in 17 Metern Höhe taghell auf der 600 Meter langen Strecke werden.

Der Skiclub Lenggries sieht das Projekt vor allem als Investition in seinen Nachwuchs. Junge Skitalente sollen auch bis spätabends trainieren können. 250.000 Euro kostet die Anlage für die Weltcupsieger von morgen. Um die Kosten tragen zu können, sucht der Skiclub noch Sponsoren.

Wie kann ich das Projekt unterstützen?

Auf der Website des Skiclubs Lenggries finden Sie Ansprechpartner und eine Spendenplattform.

BayernReporter zum Nachhören

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…