08.11.2019 | Bayernreporter Telefon gegen Einsamkeit: „Deggendorf hört zu“

„Deggendorf hört zu.“ Mit dieser Telefonaktion will die Stadt eine Woche lang wieder Menschen unterstützen, die sich einsam fühlen.

Foto: Marc Müller/dpa

Von Montag (11.11.) bis Freitag (15.11.) ist dazu eine Rufnummer geschaltet, unter der man anrufen kann, wenn man sich einsam fühlt und jemanden zum Reden sucht.

Wir wollen damit auch junge Menschen, die vielleicht gerade erst zugezogen sind und noch keine Kontakte haben, unterstützen, so Deggendorfs Oberbürgermeister Dr. Christian Moser.

Rufnummer und Kontaktzeiten mehr

Die Telefonnummer lautet: 0991/2960-444. Erreichbar ist sie

  • von Montag, 11. November, bis Donnerstag, 14. November, von 8 bis 16 Uhr
  • und am Freitag, 15. November, von 8 bis 12 Uhr.