02.10.2019 | Bayernreporter Ungeplante Rooftop-Party in Peiting: Kuh Irene verirrt sich aufs Dach

​Eine Kuh steht auf einem Dach und genießt die Aussicht. Eine Bäuerin aus Peiting dachte, sie sieht nicht richtig, als sie plötzlich ihre Irene auf der Garage des Bauernhofs entdeckte. So kam es zu der ungewöhnlichen Rooftop-Party.

Foto: Christine Pröbstl

Eigentlich ist Irene eine brave Kuh. Bäuerin Christine Pröbstl hat nun allerdings gedacht, sie trifft der Schlag, als sie das vierjährige Tier plötzlich auf der Garage ihres Bauernhofs in Peiting entdeckte. Die Kuh stand auf einem Dach und genoss die Aussicht. 

Foto: Christine Pröbstl

Markus, der Sohn von Christine Pröbstl, hatte eine Stalltür offen gelassen. Zehn Kühe sind ausgebüxt und Irene spazierte auf die in einen Hang gebaute Garage. Markus konnte sie durch sanftes Anschieben wieder runterbringen. Etwa 100 Dachziegel sind durch Irenes Ausflug kaputt gegangen. Die Bäuerin ist aber froh, dass Sohn und Kuh heil vom Dach gekommen sind. „Das ist das Wichtigste“, sagt sie.