03.12.2018 | Bayernreporter Wert von 2,3 Millionen: Teuerster Christbaum Europas in München

Er wird rund um die Uhr streng bewacht. Ein unfassbar wertvoller Christbaum ist ab heute zwei Wochen lang im Münchner Goldhaus ausgestellt.

  • So sieht der teuerste Christbaum Europas aus, der derzeit in München steht. 

    So sieht der teuerste Christbaum Europas aus, der derzeit in München steht. 

    pro aurum
  • Er ist knapp drei Meter hoch und besteht aus 2018 Wiener Philharmoniker Münzen - das ergibt momentan einen unglaublichen Wert von 2,3 Millionen Euro.

    Er ist knapp drei Meter hoch und besteht aus 2018 Wiener Philharmoniker Münzen - das ergibt momentan einen unglaublichen Wert von 2,3 Millionen Euro.

    pro aurum
  • Jede der Münzen wurde per Hand auf einer Pyramide aus Acryl angeordnet.

    Jede der Münzen wurde per Hand auf einer Pyramide aus Acryl angeordnet.

    pro aurum

Er ist knapp drei Meter hoch und besteht aus 2018 Wiener Philharmoniker Münzen - das ergibt momentan einen unglaublichen Wert von 2,3 Millionen Euro. Jede der Münzen wurde per Hand auf einer Pyramide aus Acryl angeordnet. Den Superlativ „Teuerster Christbaum der Welt“ können die Münchner damit aber nicht für sich beanspruchen. Der steht in Abu Dhabi - besteht aus Gold und Edelsteinen und ist rund 9 Millionen Euro wert.